Home Boxen allgemein Profiboxstall AGON und Trainer Michael Stachewicz trennen sich einvernehmlich – neuer Headcoach wird Franquis Aldama

Profiboxstall AGON und Trainer Michael Stachewicz trennen sich einvernehmlich – neuer Headcoach wird Franquis Aldama

by Wolfgang Wycisk

Werbung

Anzeige

v.l. Franquis Aldama, William Scull, Michael Stachewicz

Foto: T. Helmke

Kurz vor Jahresende gibt AGON SPORTS & EVENTS bekannt, dass die Option auf Vertragsverlängerung mit Headcoach Michael Stachewicz nicht gezogen wird. Dies ist das Ergebnis konstruktiver und einvernehmlicher Gespräche zwischen AGON und dem scheidenden Trainer Stachewicz.

Stachewicz‘ designierter Nachfolger wird der Kubaner Franquis Aldama. Gemeinsam mit dem Supermittelgewichtler William Scull wechselte Aldama im Juni von Trelew/Argentinien zum Berliner Boxstall.

Neben der Betreuung von Scull war Aldama zuletzt für das Einzeltraining der jungen AGON Talente verantwortlich. Aldama ist 42 Jahre alt und ehemaliger kubanischer Nationaltrainer.

AGON CEO Ingo Volckmann: „Michael Stachewicz war eine großartige Hilfe beim Aufbau des AGON Boxstalls. Für die Zukunft wünsche ich Michael alles Gute.
Ich bin mir sicher, dass Franquis Aldama mit seiner kubanischen Boxschule und seiner Methodik neue Impulse im Team setzen wird. Auch Franquis wünsche ich viel Erfolg bei seiner zukünftigen Arbeit.“

0 comment

Wenn sie fortfahren, erklären sie sich mit der Benutzung von Cookies einverstanden. Weitere Infos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schließen