Home Boxen allgemein AIBA Präsident Gafur Rahimov gibt Rücktritt bekannt

AIBA Präsident Gafur Rahimov gibt Rücktritt bekannt

by Wolfgang Wycisk

Anzeige

Gafur Rahimov (alle Rechte AIBA)

Foto AIBA

Kurz vor der nächsten Konferenz des IOC Executive Boards beabsichtigt der AIBA Präsident Gafur Rahimov von seinen Ämtern zurückzutreten. Dies gab Rahimov in einer offiziellen Erklärung bekannt.
Demnach will Rahimov am Wochenende ein Telekonferenz einberufen, um mit dem AIBA-Exekutivkomitee den Prozess für die Ernennung eines Interimspräsidenten einzuleiten.

Rahimov steht wegen vermeintlicher, kriminellen Machenschaften in der Kritik. Das IOC macht das Fortbestehen des Boxens bei den olympischen Spielen auch von der Führungsstruktur abhängig.

Dem britischen Guardian zufolge sagte ein Sprecher des IOC, dass der Rücktritt von Rahimov nichts ändern würde:  “Dies macht keinen Unterschied für die Untersuchung des IOC. Es geht nicht nur um eine Person.”

Das Executive Board des IOC tagt vom 26.3. – 28.3. in Lausanne.

Statement from AIBA President Mr. Gafur Rahimov

Anzeige

0 comment

Wenn sie fortfahren, erklären sie sich mit der Benutzung von Cookies einverstanden. Weitere Infos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schließen